Kategorien
Allgemein

Privat und Shootings

Was hat privat mit einem Fotoshooting zu tun? Frage ich mich als…

Auslöser sind da Aussagen, die eigentlich nichts damit zu tun haben.
„Mit Der habe ich Krach, ich kann Den nicht leiden, mit Denen shootest Du auch?“ bis “lösch meine Fotos mit Dem/Der”.
Dazu mal ein grundlegendes Steatement von mir:

Ich bin eigentlich in erster Linie Fotograf.

Hier geht’s um ein Shooting und deren Umsetzung
und nicht, dass ich mit „Der oder Dem“ nicht mehr shooten soll nur weil Ihr Euch nicht mit Ihnen versteht oder grade mal Krach habt. (der nach ner Zeit wieder beendet ist)
Auch die Aussage:” Wenn Du mit Der shottest komm ich nicht mehr”.
Ok, kann ich nichts dran ändern. Ich laufe niemand hinterher.

Überlegt mal bitte:
Wie wäre das, wenn ich sagen würde: „Ich mag Deine Freundin nicht und so lange Du mit Der befreundet bist, shooten wir nicht, Nein,du gehst  nicht zu diesem Fotografen, oder bleib da weg,gefällt mir nicht…“
… Ihr machts trotzdem. Kann ich auch nicht bestimmen.
Es ist Euer Leben, genau wie ich meins habe.
Sorry ich misch mich auch nicht ein, wer mit wem fotografieren will oder fotografiert.
Und ihr wisst, dass ich auf Fragen wie: „Kennst Du den Fotografen? Wie ist der? keine Auskünfte gebe.
Da sollte man sich schon selbst ein Bild machen. Würde ich sagen: „Bleib da weg“, heißt es „du bist eifersüchtig”
Sag ich: „ist ok, geh hin“ und es wäre dann „irgendwas“, würde es heißen: „warum hast du mir nichts gesagt?“

Fragen? Gerne PN

error: Alert: Content selection is disabled!!